· 

Ride 23 - Tourenwoche - 2. Italientour - Monte Rest > Sella Chianzutàn (A-I)

Tourenwoche, Socchieve (I)
Tourenwoche, Socchieve (I)

Distanz: 335 km

Strecke: Tarvisio > Villa Santina > Priuso > Passo di Monte Rest (1'052 m) > Sequals > Sella Chianzutàn (954 m) > Tarvisio

Wetter: Es war nicht mehr so schön wie am Vortag, aber immerhin, wir blieben vom Regen verschont. Wieder keine Regenbekleidung!

Bericht:
Die Strecke bis Tarvisio (oder auch Tarvis), war inzwischen schon bekannt und fuhr sich leicht. Ausgang Tarvis gab es den Kaffeehalt beim DAWIT, auch in diesem Jahr kamen sie mit Gebäck vorbei 😋.
Der Weg durch das Kanal-Tal über Tolmezzo zeigte uns ein sehr ausgetrocknetes Bachbett trotz dem vielen Regen in den letzten Tagen.
Kurz vor Ampezzo bogen wir in die SS552 (Passo di Rest) ab. Ich hoffte, dass es nicht zu einem “Nomen est omen” käme - aber eine Maschine erhielt den “Rest …”.
Sie blieb zwar unter erschwerten Bedingungen fahrbar und der Pilot führte sie mit viel Gefühl zurück ans Ziel.
Ausfall der 4. Maschine.

Dies führte zwar wieder zu einer zeitlichen Verzögerung zum Mittagessen, aber wir konnten die Zeit mit kürzeren Pausen wettmachen.
Im Antica Corte in Tramonti di Sotto, gab es für uns eine herrliche Polenta mit Schweinebacken - war das lecker!

Der Rückweg über den Sella Chianzutàn gestaltete sich problemlos und oben auf der Passhöhe beim Kaffeehalt, genossen einige die wärmenden Sonnenstrahlen.
Zügig fuhren wir über Tolmezzo das Kanal-Tal zurück und einige warteten sehnlichst auf die Tankstelle in Hart - zeigte doch ihre Sprit-Anzeige schon die Reserve und mehr an.
Es blieb aber niemand stehen!

Zurück im Hotel hiess es duschen, essen, tanzen - wir hatten wieder unser Duo Norbert & Ricarda engagiert und ich kann Euch versichern, auch wenn ich persönlich nich das Tanzbein schwang, es wurde viel getanzt und man erfreute sich der beliebten Musikstücke, welche wir selber wünschen konnten. Tolle Party-Stimmung.
Herzlichen Dank an die Beiden auf diesem Wege. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0